Klangmassagen während der Schwangerschaft und nach der Geburt

Als ausgebildete Klangmassagepraktikerin habe ich die Fortbildung "Klangmassage in der Schwangerschaft" am Peter Hess Institut bei Connie Henning gemacht, die auch als "Die Klanghebamme" bekannt ist.

 

Connie Henning arbeitet seit über 20 Jahren als freiberufliche Hebamme und seit einigen Jahren als Heilpraktikerin für Psychotherapie in eigener Praxis. Weiterbildungen unter anderem in Craniosacral-Therapie und in systemischer Familientherapie, Fortbildung in lösungsorientierter Hypnose sowie in der Musiktherapie nach Wolfgang Strobel. Autorisierte Ausbilderin in der Peter Hess-Klangmassage.

Mit Klängen durch die Schwangerschaft

Die Klangmassage ist während der Schwangerschaft ein ganz besonderes Erlebnis. Frauen sind in dieser Zeit sensibler, haben eine hohe Wahrnehmungsfähigkeit und sind besonders empfänglich für die sanften Schwingungen und die wohltuenden, tief entspannenden Klänge der Klangschalen.

Ziele der Klangarbeit in der Schwangerschaft können sein:

 

  • Erdung
  • Stärkung der Mitte 
  • Tiefenentspannung
  • Geborgenheit und innere Ruhe vermitteln 
  • Ängste abbauen
  • Selbstvertrauen und Selbstsicherheit stärken
  • Selbstwahrnehmung und Achtsamkeit für den eigenen Körper fördern
  • Hingabe, Loslassen und Geschehenlassen fördern
  • Bonding zwischen Mutter und Kind fördern.
  • Zugang zu (verschütteten) Instinkten und Weisheiten öffnen
  • Vertrauen in den eigenen Körper stärken

 

(vgl. Connie Henning "Klangmassage bei Schwangerschaft und Geburt")

 

Urvertrauen stärken

Die Pränatalzeit ist bei den wenigsten Menschen heil. Das Gefühl des Urvertrauens scheint eher mit der Zeit davor verbunden, dem Gefühl kosmischen All-Eins-Seins, wie es oft während oder nach einer Klangmassage/ Klangmeditation mit Klangschalen beschrieben wird.

Dieses Gefühl aus der »Zeit davor« sollte sich natürlicherweise ins grenzenlos Schwimmende, der Symbiose im Mutterleib, fortpflanzen. Danach käme der Kontakt zur Mutter, in dem sich diese Symbiose fortsetzt, der Weg in die Familie - als Kleinkind - und später die Loslösung aus dieser Symbiose und das hinausgehen in die Welt.

Die Pränatalpsychologie zeigt auf, dass dieser natürliche Ablauf oft schon während der Schwangerschaft gestört ist und sich dann weiter im Leben fortsetzt. Naturtoninstrumente, wie die Klangschale, scheinen an das Urvertrauen - aus dem Sein in der »Ursuppe« wieder anzuknüpfen und ein Nachnähren und Wachsen zu ermöglichen.

Daher kann die Klangarbeit gerade auch in der Arbeit mit Schwangeren oder bereits vorher, eine hilfreiche Unterstützung für eine gesunde Entwicklung des Kindes und für ein Stärken der werdenden Mutter sein............

Klangschalen haben eine zentrierende, sammelnde, bündelnde Qualität. Sie helfen, wieder in der eigenen Mitte anzukommen, das »Brüten« zu lernen, wie es für eine Schwangerschaft wichtig sein kann.

 

Natürliches Wissen um Gebären und Umgang mit Neugeborenen

Der weibliche Körper ist evolutionsbedingt sozusagen auf Gebären »programmiert «. Damit tragen Frauen das Wissen um dieses Thema ganz selbstverständlich in sich. Jedoch ist der Zugang zu dieser Ressource, zu diesen Instinkten oft verschlossen. Unsere wissensorientierte Zeit fordert Rezepte, klare Vorgehensweisen und liefert entsprechend viele Informationen - dabei wird jedoch oft die große Bedeutung der Verbindung zum Gefühl, zur Wahrnehmung und Erfahrung außer Acht gelassen. Dabei ist es von zentraler Bedeutung, dass die werdende Mutter (oder die, die es werden möchte) in Kontakt zu sich selbst und zum ungeborenen Kind ist. Dies zu fördern und zu stärken ist Anliegen der Klangarbeit................

 

 

Der natürliche Vorgang von Schwangerschaft und Geburt wird zunehmend technisiert und scheint manchmal fast schon wie eine »Krankheit« behandelt zu werden. Der Trend zum geplanten Kaiserschnitt nimmt zu. Es scheint, als wollte man alles Natürliche zunehmend aus der Geburtshilfe verbannen. Wir nehmen uns dadurch eine wichtige Chance. Denn durch die Geburt haben Mutter und Kind die Möglichkeit, Krisen als positiven Lernschritt im Leben zu erfahren.


(Auszüge aus: Connie Henning: Klangmassage in der Schwangerschaft und Geburt, in: Hess/Koller (Hrsg.): Klangmethoden in der therapeutischen Praxis, Verlag Peter Hess, 2009)


Ablauf der Klangmassage

Bitte beachten:

In den ersten 3 - 4 Monaten der Schwangerschaft arbeite ich mit Klangschalen nur im Aura-Bereich, d.h. es werden keine Schalen direkt auf den Körper aufgestellt. Da die Schwangerschaft bis zu diesem Zeitpunkt noch nicht ausreichend gefestigt ist und sich Kinder in dieser Zeit oft noch entscheiden, nicht geboren zu werden (Fehlgeburt).

Danach ist bei einer komplikationslosen Schwangerschaft jederzeit eine Klangmassage möglich.

Es gilt der Grundsatz: Was der Mutter gut tut, tut auch dem Kind gut!

Eine Klangmassage ist bei Schwangeren grundsätzlich in jeder bequemen Lage möglich.

 

Bauchlage:

Mit Hilfe von diversen Lagerungsmitteln kann eine Liegefläche mit einer Kuhle für den Bauch geschaffen werden, so dass sie ca. bis zum 6. Monat der Schwangerschaft bequem in Bauchlage liegen können.

Rückenlage:

Auch für die Rückenlage können wieder diverse Lagerungsmaterialien zum Einsatz kommen, damit ein entspanntes Liegen möglich ist.

Seitenlage:

Sollten sie nicht mehr so gut auf dem Rücken liegen können, ist diese Lage vielleicht die Idealere. Auch hier werden sie wieder gut abgestützt durch Lagerungsmaterielien, so dass ein entspanntes Liegen möglich ist.

 

Beispiel für eine individuelle Seitenlagerung:

 

 

Den Schwerpunkt lege ich bei meinen Klangmassagen auf Erdung, Zentrierung und Stärkung der Mitte. Im Aura-Bereich setze ich die Klangschalen ein mit dem Ziel, Hülle zu geben und Geborgenheit erfahren zu lassen.

In diesem Klangraum können sich Selbstvertrauen, Selbstsicherheit und Stärke entwickeln. Der Zugang zu den verschütteten Instinkten und Weisheiten kann freigelegt werden und das Vertrauen in den eigenen Körper wächst. So entsteht eine gute Basis für die bevorstehende Geburt.

Klangmassage im Wochenbett


Eine ausführliche Beschreibung für dieses spezielle Angebot ist derzeit noch in Arbeit!

Kontakt

Ruhe & Klang

Ingrid Kirchherr

Joseph-Lanner-Str. 17
74078 Heilbronn

Tel: 07066 - 91 12 09

 

Kontakt

 

Öffnungszeiten

Mi, Do, und Fr

INFOBRIEF

Hier bestellen oder abbestellen!

Aktuelles

Klingendes Dezember-Angebot

Jetzt schon anmelden: Frühjahrs-Kurse

Mobile Angebote

Beispiele sehen sie hier:

"Klangerlebnisstunden" für Kinder oder  "Kraft der Klängefür Erwachsene.

Ruhe & Klang zu Gast bei swr1

Meine Empfehlung